Katzengras

Das Knabbern auf Gras ist für alle Katzen ein natürliches Verhalten. Wenn Sie eine Katze im Freien haben, ist dies wahrscheinlich ein Teil der täglichen Routine Ihrer Katze. Aber wenn Ihr Haustier seine ganze Zeit im Haus verbringt (wie die meisten Hauskatzen), ist unser Saatpad eine großartige Alternative!

Warum fressen Katzengras?
Eine Theorie besagt, dass die Wildkatzen Gras fressen, nachdem sie ihre Beute gefressen haben. In vielen Fällen bringt das Gras die Katze zum Erbrechen. Es wird gegenwärtig angenommen, dass dies die Art und Weise der Natur ist, der Katze zu helfen, die Teile der Beute loszuwerden, die unverdaulich sind.

Auch wenn Ihre Hauskatze noch nie eine Maus oder einen Vogel gefangen hat, wird sie instinktiv von Katzengras angezogen. Warum? Es ist ein Verhaltenstrieb. Gras bietet auch eine Form von Ballaststoffen an, die Katzen helfen, Haarballen zu entfernen, indem sie sie zum Beispiel ausspucken.

Eine andere Theorie besagt, dass Katzen Gras für einige Spurenelemente und die Vitamine A und D essen. Gras enthält auch Chlorophyll, das vor der Entdeckung von Antibiotika ein Heilmittel gegen Schmerzen, Infektionen, Geschwüre, Hautkrankheiten und Blutarmut war. Gras enthält auch Folsäure, die bei der Produktion von Hämoglobin hilft, dem Protein, das für den Transport von Sauerstoff und Kohlendioxid im Blut vieler Tiere sorgt.

Was ist Katzengras?
Nicht zu verwechseln mit Katzenminze, die zur Familie der Minzen gehört. Katzengras wird normalerweise aus Roggen, Gerste, Hafer oder Weizensamen angebaut.
 
Ist Katzengras sicher?
Katzengras ist eine sichere Alternative zu Gras im Freien, das mit Unkrautbekämpfungsmitteln oder anderen Pestiziden behandelt werden kann, und für bestimmte Zimmerpflanzen, die giftig sein können. Es bietet Ihrer Katze die Möglichkeit, sich natürlich zu verhalten. Für Katzen im Freien bietet ein Hofgarten eine gesunde Alternative zum Knabbern an den möglicherweise mit Pestiziden besprühten Nachbarn. Für Hauskatzen bietet es einen wunderbaren Geschmack der Natur.

Saatpad My Amazing Cat
Der Saatpad von My Amazing Cat besteht aus Papier mit darin verarbeiteten Katzengrassamen. (Lolium Perenne).

Legen Sie das Saatpad in einen geeigneten Topf, streuen Sie ca. 5-7 mm Blumenerde über das Saatpad und legen Sie es an einen schattigen Ort. Versorgen Sie die Samenschale regelmäßig mit ausreichend Wasser.

Es ist kein Schnitt erforderlich, Ihre Katze kürzt regelmäßig das Katzengras!

Kaufen Sie My Amazing Cat hier